Content Performance Podcast: SEO und Online-Marketing für Fortgeschrittene

Herzlich Willkommen zum Content Performance Podcast. Der Online-Marketing-Podcast für Fortgeschrittene. Wir sind Fabian Jaeckert und Benjamin O’Daniel.

Ein Tekkie und ein Kreativer sprechen darüber, was in SEO und Online-Marketing läuft – und was nicht. Jeden Montag eine halbe Stunde. Aus der Praxis, auf den Punkt. Zu zweit und mit Gästen aus der Branche.

Content Performance Podcast Logo
Apple Podcast Logo
Spotify Logo

Überblick über alle Podcast-Folgen

19.10.2020
Was macht einen guten B2B Influencer aus? Interview mit Arian Russ
Influencer kennt jeder. Aber B2B Influencer sind anders. Und die Kooperationen auch.
>> Hier anhören
12.10.2020
Content-Strategie: Wie wir Podcast und LinkedIn zusammendenken
Wir plaudern aus dem Nähkästchen. Content-Strategie an einem Praxisbeispiel.
>> Hier anhören
05.10.2020
White Hat SEO: Erfolge feiern – ohne Risiko
Unser Verständnis: Wir sind White Hat SEOs.
>> Hier anhören
28.09.2020
Wie du guten Video Content machst – Interview mit Martin Goldmann
Im Interview fragen wir ihn nach Tipps für Videos mit dem Smartphone, aber auch nach seiner persönlichen Video-Strategie auf LinkedIn.
>> Hier anhören

Wie verbessere ich mein Ranking? Wie generiere ich mehr Leads? Was ist guter Content – aus technischer und kreativer Sicht? Solche und weitere Themen besprechen wir in unserem Online-Marketing-Podcast.

Dabei greifen wir auf unsere 15-jährige SEO- und Content-Expertise zurück, berichten über eigene Projekte und unsere praktischen Erfahrungen aus der Suchmaschinenoptimierung.

Außerdem interviewen wir Expertinnen und Experten aus allen Disziplinen rund um Online-Marketing, SEO, Social Media und Content-Marketing.

Online-Marketing Praxisbeispiele: Unsere Live-Webinare

Für unserer Hörerinnen und Hörer bieten wir kostenlose Webinare an. In den Webinaren zeigen wir, woran wir aktuell arbeiten und gehen zu unseren Themen SEO, Content usw. noch mehr in die Tiefe.

Die Termine für die Webinare veröffentlichen wir ausschließlich in unserem E-Mail-Verteiler. Jetzt eintragen – wir hören UND sehen uns beim nächsten Webinar.


Wie ist deine Marketing-Situation?


Einige Empfehlungen: Das sagen unsere Hörerinnen und Hörer über uns

Diese Menschen hören unseren SEO Podcast – findest du dich wieder?

Selbstständige

Wir werden besonders häufig von Selbstständigen gehört – quer durch alle Branchen. Ob Berater, Startup-Gründer, Texter oder Online Marketer. Für alle, die strategisch denken, sich weiter entwickeln wollen – und viel unterwegs sind.

Geschäftsführung

Auch Eigentümer von mittelständischen Unternehmen hören unseren SEO Podcast. Etwa Geschäftsführer von Online Shops, aber auch von traditionsreichen Unternehmen, die online angreifen wollen und an Ihrer Strategie arbeiten.

Head of Online Marketing

Auch Angestellte Führungskräfte hören gerne bei uns rein. Erst recht, wenn sie ihre SEO Strategie anpassen oder verbessern wollen. Wir besprechen die Themen auch aus Personalsicht mit Fokus auf Aufwand und Ertrag.

Nachwuchstalente

Die Jugend von heute ist verwöhnt und kann nichts? Bullshit. Wir bekommen immer wieder mit, wie uns junge Talente hören – und so im Beruf durchstarten. Sei es als Junior Fachkraft in einer Agentur, bei einem Mittelständler oder in einem Konzern.

Warum einen SEO Podcast hören? Drei gute Gründe

Futter für den Kopf

Unterhaltung gibt’s da draußen genug. Wir sehen unseren SEO Podcast als fachliche Weiterbildung. Du lernst Suchmaschinen-Optimierung – und kommst mit deiner Website, deinem Marketing und Vertrieb weiter. Alle reden von Digitalisierung – wir sprechen konkret darüber und geben handfeste Tipps für deinen Arbeitsalltag.

Tiefer eintauchen

Eine Minute auf Social Media, dutzende Inhalte mal kurz angeschaut. Das kann Spaß machen – aber auch ein leeres Gefühl auslösen. Unser SEO Podcast ist das Gegenteil von „Snackable Content“: Du machst dir über ein Thema eine halbe Stunde Gedanken. Du tauchst tiefer ein und fühlst dich danach schlau und erholt.

Die Hände frei

Wer Videos schaut oder einen Text liest, kann in der Zeit nichts anderes machen. Beim SEO Podcast hören hast du die Hände frei. Zum Beispiel beim Autofahren, aber auch in der Bahn oder zu Hause beim Kochen oder Wäsche machen. Und wenn du abends keine Lust auf ein Buch hast, setzt du dich auf die Couch und hörst uns.

Unser SEO Podcast: Wie du uns am besten hörst

Per Smartphone

Die wenigsten Menschen haben die Zeit, einen Podcast am Rechner zu hören. Such dir eine Podcast App und suche dort dort nach unserem Podcast. Bei Apple ist es die Podcast-App, über die du auf iTunes zugreifen kannst. Aber du findest uns auch in Googles Podcast App oder auf Spotify.

Im Abo

Willst du erst einmal quer hören? Dann lade einzelne Folgen herunter, möglichst im eigenen WLAN. Du kannst unseren Podcast auch kostenlos in der App abonnieren. Dann wird die neueste Folge unseres SEO Podcasts automatisch geladen, sobald sie online ist und du deine App öffnest. Die meisten Hörerinnen und Hörer abonnieren uns.

Unterwegs

Wann hat schon einmal Zeit, eine halbe Stunde zuzuhören? Meistens auf dem Weg zu Arbeit in der Bahn oder im Auto. Das berichten uns zumindest unsere Hörer. Jeden Montag veröffentlichen wir eine neue Episode in unserem Podcast. So erweiterst du zum Start in die Woche dein Wissen rund um Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung.

Mehr lernen

Du möchtest gerne dein Wissen weiter vertiefen – zusätzlich zum Podcast?  Wenn du dich in unserem E-Mail-Verteiler einträgst, erhälst du eine Mail, etwa wenn wir ein Webinar halten. Zudem entwickeln wir individuelle SEO-Strategien, meistens in Form eines SEO-Konzeptes. Erfahre hier mehr über unseren Background als SEO-Experten.

Die großen Themen in unserem SEO- und Online-Marketing-Podcast

Online-Marketing

Online-Marketing ist das Dach aller Disziplinen, die wir besprechen. Dabei kombinieren wir häufig mehrere Disziplinen – etwa, wie man Content für Suchmaschinenoptimierung und zugleich für Google Ads oder LinkedIn nutzen kann. Die Abstimmung der Online-Marketing-Maßnahmen ist die Königsdisziplin. Deswegen fragen wir hier auch häufig bei unseren Interviewgästen nach, wie sie es umsetzen. Hier ein Überblick zum Online-Marketing.

Suchmaschinenoptimierung

Suchmaschinenoptimierung ändert sich – auf allen Ebenen und wird immer anspruchsvoller. Hier beschreiben wir, wie erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung funktioniert. Das reicht von der Keyword-Recherche bis zur Erstellung von Content. Was bleibt: Dauerhafter SEO-Traffic ist ein wertvolles Asset für jedes Unternehmens. Leider mangelt es häufig an einer SEO-Strategie – und an SEO-Teams für die operative Umsetzung.

Content-Marketing

Content-Marketing wird in der Fachwelt häufig aus zwei Perspektiven diskutiert: Aus der Welt der Corporate Publisher, die das Thema sehr journalistisch betrachten. Und aus der Welt der Online-Marketer, die auf den Umsatz schauen. Wir bauen Brücken zwischen diesen beiden Welten. Content muss aus unserer Sicht mit klaren Zielen und Metriken verbunden werden. Wir nennen es Content Performance. Mehr über unsere Sichtweise auf Content-Marketing.

LinkedIn-Marketing

Auch Social Media besprechen wir regelmäßig, mit Schwerpunkt auf LinkedIn. Das Netzwerk ist besonders für B2B-Unternehmen relevant, weil es hier einen starken beruflichen Kontext gibt. Es gibt zwei Möglichkeiten: Auf LinkedIn Werbung schalten oder über eigenen Content organisch auf sich aufmerksam machen. Mehr über LinkedIn-Marketing und Content-Strategien.

Blog-Marketing

Viele Unternehmen setzen auf Corporate Blogs. Es ist häufig die einfachste Art, redaktionelle Inhalte zu erstellen. Blogs haben viele Vorteile, allerdings auch einige Nachteile. Zum Beispiel, dass häufig nur sehr wenige Artikel wirklich ranken. Aus SEO-Perspektive funktionieren Blogs häufig nicht. Wie man es besser macht, besprechen wir regelmäßig. Mehr über unsere Sicht auf Blog-Marketing.

Online-PR

PR ist eine traditionsreiche Disziplin. Allerdings häufig nur mit Blick auf traditionelle Medien wie Zeitungen und die dortigen Journalisten. In der Online-Welt geht es darum, PR neu zu interpretieren und relevante Kontakte aufzubauen. Besonders effektiv wird es, wenn die PR-Arbeit mit SEO-Zielen verbunden wird, etwa um hochwertige Links aufzubauen. Mehr über modernen Linkaufbau.

Content Performance: Wie wir diesen Begriff sehen

Hochwertige Inhalte als Basis für ein gutes Ranking

Jeder möchte bei Google vorne stehen, das ist klar. Aber wie kommst du nach vorne? Unsere Erfahrung: In dem du High Performance Content lieferst. Denn Google will seinen Nutzern die besten Ergebnisse anzeigen. Nur dann erfüllt die Suchmaschine auch Ihren Zweck. SEO heißt also nicht, irgendwelche halbseidenen Tricks anzuwenden. Sondern seriös und fundiert zu fragen: Wonach suchen die Menschen – und was können wir Ihnen abieten?

Traffic ist da. Und was machst du daraus?

Viele Websites haben bereits ein gutes Ranking und viel Traffic. Aber was machst du aus den Besuchern? Verkäufe sind wichtig – keine Frage. Aber Content kann auch auf andere Weise performen. Dazu zählt eine längere Verweildauer oder eine bessere Scrolltiefe, die du mit Heatmaps erkennst. Und neben harten Verkäufen gibt es viele Möglichkeiten, Leads zu generieren oder die Lead Qualität kontinuierlich zu steigern.

Content ist wichtig – aber nicht alles

Gleichzeitig ist auch klar: Content alleine wirkt keine Wunder. Suchmaschinenoptimierung kennt viele Hebel. Du benötigst ein SEO Konzept, sei es zum Start oder für ein spezifisches Thema. Webanalyse ist immer die Basis. Dann machst du dir Gedanken über Informationsarchitektur, interne Verlinkung und externen Linkaufbau und weitere Bereiche. So viel vorab: Auch hier spielen Inhalte eine wichtige Rolle. Das besprechen wir in der Tiefe.

Menü