Domain-Strategien: Wo liegt dein Fokus?

Apple Podcast Logo
Spotify Logo
Google Podcast Logo

Worum geht es?

Viele Unternehmen und Selbstständige haben mehrere Domains. Häufig gibt es noch eine zweite, dritte oder vierte Website, etwa für ein besonderes Produkt, eine Kampagne – oder eine generische Domain, die attraktiv klingt.

Für wen ist die Episode interessant?

Die Episode richtet sich an alle, die mehrere Domains haben und bearbeiten. Wie geht man damit um? Und sind generische Domains wirklich noch attraktiv?

Kommt mit uns ins Gespräch!






Mit dem Whitepaper trägst du dich automatisch in unseren E-Mail Verteiler ein. Dort teilen wir regelmäßig unser Fachwissen.
Du kannst dich jederzeit abmelden.

Um was geht es in der Podcast-Episode im Detail?

Generische Domains – angebliche Vorteile

  • „Type-ins“
  • Einprägsam
  • Rankingvorteil
  • Vertrauensvorteil

Generische Domains – viele Nachteile

  • Type-ins schon lange weg
  • Kurze generische Domains längst vergeben
  • Sehr teuer, hohe Investitionspreise
  • Hoher administrativer Aufwand
  • 123 oder 24 dahinter löst wenig Vertrauen aus
  • Rankingvorteil nur noch schwach ausgeprägt
  • Häufig keine Domain-Autorität, wie Microsite

Domain-Strategie definieren

  • Eine zentrale Domain (evtl. älteste Domain)
  • Ranking überprüfen
  • Einzelfall entscheidet
  • Fokus auf Markenaufbau, Content, Links

Weitere spannende Folgen zu dem Thema

Website Relaunch: Die 3 größten SEO-Fehler
Operation gelungen, Patient tot. Content Performance Podcast Folge 7.
Rankingfaktor Branding
Eine Chance für Hersteller
Online-Shops und Druck
Wie man mit seinem Shop wettbewerbsfähig bleibt.
3 Herausforderungen für Online Shops
Wir sprechen über das Mindset vieler Entscheider – und über handfeste technische Probleme.
Lokale Optimierung: So sehen erfolgreiche Strategien aus
Wie geht man vor? Und wo liegen die Gefahren?
SEO lernen: Wie kann man SEO selbst umsetzen?
Viele Marketing-Verantwortliche wollen SEO lernen. Welche Lernmöglichkeiten gibt es?

Der Autor

, ,
Menü