Wie du eine SEO-Strategie für 2022 aufsetzt

Viele Marketing-Verantwortliche machen sich Gedanken, wie sie ihre digitalen Kanäle aufbauen und weiter ausbauen. Dazu gehört auch eine professionelle SEO-Strategie für 2022. 

Wir sprechen darüber, welche drei Formate man aus unserer Sicht für eine zeitgemäße SEO-Strategie braucht. Das untermauern wir mit unseren Erfahrungen aus diesem Jahr aus Kundenprojekten und Podcast-Interviews. 

Im Kern braucht man aus unserer Sicht drei Formate

  • ein SEO-Content-Format für SEO-Traffic
  • ein Lead-Format für Conversions
  • ein Content-Marketing-Format für Branding

Alle drei Formate funktionieren im Zusammenspiel sehr gut. Und ja, der schnelle Trick ist es (wieder einmal) nicht. Es geht in dieser Folge darum, wie man eine Basis für jahrelanges Wachstum legt. 

Apple Podcast Logo
Spotify Logo

Ein SEO-Content-Format

Es beginnt – wie immer in der Suchmaschinenoptimierung – mit einer Keyword-Recherche und einer daraus abgeleiteten Keyword-Strategie. Jedes Unternehmen kann zu zigtausenden Suchbegriffen ranken: Von eher informationellen, generischen Suchbegriffen bis zu “harten”, transaktionalen Begriffen. 

Die Keywords werden dann auf bestimmte Seitentypen und Content-Formate gemappt. Zum Beispiel Landingpages, Glossare, Magazine. 

Beispiel: In unserem Interview mit Jan Aengenvoort haben wir über die SEO-Strategie von Next Kraftwerke gesprochen. Das Unternehmen aus den Erneuerbaren Energien hat ein umfangreiches Glossar angelegt und rankt damit zu Fachbegriffen wie “EEG Umlage”. 

Zweites Beispiel: Das Reiseportal Urlaubsguru hat zu allen relevanten Urlaubsdestinationen eine Reihe von Artikeln produziert. So entstehen rund um einzelne Länder, Regionen und Städte Content-Hubs. Zur Stadt Paris hat Urlaubsguru 24 Artikel veröffentlicht. 

Podcast-Empfehlungen: 

Content Format Beispiel Glossar
SEO Strategie 2022 Beispiel

Wie in diesem Ranking-Auszug zu sehen, steht die Website mit ihrem Glossar (Verzeichnis „Wissen“) zu vielen generischen Begriffen weit vorne. Mit der Sichtbarkeit baut sich das Unternehmen eine Markenrelevanz auf und generiert gleichzeitig Leads, wie uns der Marketing-Verantwortliche im Interview schildert.

Ein Lead-Format

Was macht man mit dem informationellen Traffic? Es ist eine zentrale Frage, die in der SEO-Branche immer wieder diskutiert wird. Natürlich möchte jeder gerne zu transaktionalen Begriffen vorne stehen – also Begriffen, bei denen die User ein konkretes Kaufinteresse haben. 

Aber eine SEO-Strategie kann aus deutlich mehr bestehen. Viele Unternehmen, die erfolgreich SEO betreiben, setzen gezielt auf eine informationelle Strategie. Sie bieten hilfreichen Content “around the product” an. Den Usern bieten sie anschließend weitere, tiefer gehende Informationen an – zum Beispiel in Form eines Lead-Formats. 

Beispiel: Das Unternehmen Reishunger bietet ein Rezeptbuch an und Gewinnspiele. So werden die User animiert, sich für den Newsletter anzumelden. Mehrere tausend Abos pro Monat generiert das Unternehmen über diese Strategie. Die Erfahrung des CCO Benni Uhlmann: Nach sechs bis acht Wochen konvertieren eine hohe Anzahl an Newsletter AbonnentInnen im Shop. Man macht also doch noch ganz konkret Umsatz. Nur eben nicht sofort. 

Podcast-Empfehlungen: 

Content Conversion Beispiel

Mit einem Rezeptbuch bietet das Unternehmen Reishunger seinen Usern ein nutzwertiges Content-Format an, das gleichzeitig der Einstieg in den Newsletter ist.

Ein Content-Marketing-Format

Ein Content-Marketing-Format optimiert man nicht auf Keywords. Sondern auf Relevanz. Es geht darum ein Format zu entwickeln, mit dem man eine Stimme in seiner Branche wird. Ein Format, das auf die eigenen Stärken einzahlt und mit dem man gezielt seine Buyer Personas anspricht. 

Oft sind es serielle Formate wie etwa ein regelmäßig laufender Podcast, ein Interview-Magazin oder auch ein Videoformat oder gar Livestream. Es können aber auch PR-Strategien sein. 

Ein Beispiel: Die Urlaubsplattform Hometogo wertet Suchanfragen auf der eigenen Plattform aus und baut daraus datengetriebene Pressemitteilungen über aktuelle Reisetrends. Mit dem Format wird die Plattform in allen relevanten Medien zitiert. 

Podcast-Empfehlungen:

Content Marketing Format 2022

Ein Beispiel hier für eine relevanten Pressebericht, in diesem Fall sogar mit einer Verlinkung des Portals. Anlass dafür ist eine datenbasierte Auswertung.

SEO-Strategien, Tipps und Webinare: Über unseren Verteiler

Whitepaper Cover 33 SEO Impulse




Mit dem Whitepaper trägst du dich automatisch in unseren E-Mail Newsletter ein. Dort teilen wir regelmäßig unser Fachwissen.
Du kannst dich jederzeit abmelden.

Wir entwickeln SEO-Strategien für Marken

SEO Content Audit durchführen

Wir sind Fabian Jaeckert (rechts) und Benjamin O’Daniel. Seit vielen Jahren beraten wir mittelständische Unternehmen, wie sie mehr Besucher über Google erhalten und diesen Traffic in Anfragen und Verkäufe wandeln. So, dass die Website zur vertriebsunterstützenden Maßnahme wird. Durch hochwertigen Content.

Nach einem Website Relaunch wollten wir als Marke das Thema SEO angehen. Dafür haben wir uns gezielt Unterstützung gesucht. Benjamin und Fabian haben für uns ein SEO-Konzept erstellt, technische Optimierungen erarbeitet und eine SEO-Strategie mit einem Content-Fahrplan entwickelt. Vielen Dank für euren wichtigen Input.

Anja Horn
Digital Marketing Manager, Barilla Deutschland GmbH

Viele Markenunternehmen haben extrem professionelle und motivierte Marketing-Teams. Die Verantwortlichen wollen neben den klassischen Kanälen auch die digitalen Kanäle professionalisieren oder gezielt ausbauen.

Hier kommt SEO ins Spiel.

Denn Suchmaschinenoptimierung ist und bleibt ein Hebel für mehr Traffic und auch Leads und Sales direkt über die Online-Kanäle. Dafür braucht es allerdings hochwertigen Content und auch das Verständnis, das Unternehmen als Marke zu sehen. Denn der Algorithmus erkennt, welche Unternehmen in welchen Themenfeldern relevant sind.

Genau darauf haben wir uns spezialisiert. Wir entwickeln SEO-Strategien für Unternehmen und stellen diese strukturiert und verständlich den Verantwortlichen vor.

Anschließend begleiten wir die Inhouse-Verantwortlichen bei der Umsetzung. Im Rahmen eines solchen SEO-Mentoring entwickeln wir auch ein Dashboard, um eine datenbasierte Grundlage für Diskussionen zu haben.  

Klingt interessant? Gerne können wir uns zu einem SEO Kennenlernen per Videokonferenz verabreden (30 Min.). 

Dein Name*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Der Autor

Menü