Der dumme User?

Apple Podcast Logo
Spotify Logo
Google Podcast Logo

Worum geht es?

Er begegnet uns immer wieder: Der dumme User – in der Vorstellung der Online-Marketer. Sie wollen ihre Besucher wie Kühe durch ein Gatter treiben. Diese Haltung diskutieren wir an zwei Beispielen. Wir selbst halten von diesem Mindset wenig und plädieren dafür, den User für schlau zu halten. Das hat Auswirkungen auf die ganze Website, Kanäle und Vorgehensweisen.

Für wen ist die Episode interessant?

Die Folge geht im Grunde alle an, die Online-Marketing machen und für Konzepte, Budgets und Inhalte verantwortlich sind. Sei es eine Marketing-Fachkraft, die eine Landingpage freigibt oder ein Content-Marketing-Profi, der ein neues Content-Format entwickelt. Wir hinterfragen ein paar ungeschriebene Gesetze und freuen uns über Feedback.

Kommt mit uns ins Gespräch!

Du willst besser in SEO werden? Dann trage dich in unseren E-Mail Verteiler ein!

Dort geben wir Tipps, zeigen konkrete Beispiele und laden zu unseren Live-Webinaren ein. Erfolgreiche Strategien & aktuelle Erkenntnisse aus über 15 Jahren SEO-Beratung.



Weitere spannende Folgen zu dem Thema

Landingpages: Verkaufen oder informieren?
Kurz und knapp: Das ist das Motto vieler Landingpages. Leider zu wenig, um erfolgreich zu sein.
Conversion Optimierung für Mutige
Drei Themenfelder, die oft nicht betrachtet werden
Conversion Optimierung auf URL-Ebene
Der Besucher und die URL stehen im Mittelpunkt
Google Core Update Mai 2020: Großes Rätselraten – und doch ein Muster
Wie gehen wir damit um?

Itunes

Gefällt Dir unser Podcast? Dann bewerte uns doch auf I-Tunes. Dankeschön!

Facebook

,

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Podcast “der dumme User”

    Freue mich das ich mir rein zufällig den Podcast angehoert habe, denn das gibt mir doch noch Hoffnung, das es auch noch menschliche IT Menschen finden kann… Hatte gestern noch einen ähnlichen Fall mir angehoert auf youtube.. Die beiden Jungens hat man mal genauer analysierte(Reportage), da waren ziemlich manipulative sowie unterdrueckend ähnelnde Retorik Apelle zu hoeren… Und Verkaufsstrategien von so jungen Menschen war doch ein sehr derbes Bild von Einblick.

    Gruss aus dem Kölner Westen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü