Das sind die besten Suchoperatoren: Interview mit Paul Schreiner

Manchmal will man sich auf die Schnelle eine Website analysieren. Zum Beispiel sich einen Überblick über bestimmte Bereiche verschaffen.

Hier helfen Suchoperatoren. Also Analyse-Befehle, mit denen man seine Google-Suche anreichert. Suchoperatoren sind bei SEO-ManagerInnen sehr beliebt.

Deswegen haben wir diese Woche Paul Schreiner zu Gast. Er ist selbst erfahrener SEO-Manager und hat zu Google Suchoperatoren bereits Vorträge gehalten.

Wir sprechen mit Paul darüber, welche Suchoperatoren er selbst nutzt, wann Suchoperatoren Sinn machen – und wo die Grenzen liegen.

Apple Podcast Logo
Spotify Logo

Was sind Suchoperatoren?

Suchoperatoren sind eine Form von technischen Befehlen, mit denen man seine Suche bei Google spezifiziert. So können zum Beispiel bestimmte Bereiche von Websites analysiert und überprüft werden.

Über Suchoperatoren kann man sich auf sehr einfache und schnelle Art einen Überblick oder ersten Eindruck verschaffen. Erfahrene SEO-ManagerInnen erkennen hier oft Muster. Dies nehmen sie dann zum Anlass, um tiefer in eine technische Analyse einzusteigen.

Ein bekanntes Beispiel ist die Site-Abfrage. Indem man “site:” eingibt und anschließend eine Domain erhält man einen Großteil der URLs, die Google indexiert hat. Anschließend kann man ein Keywords hinzufügen – und erhält dann einzelne Seiten, die dieses Keyword enthalten.

Suchoperatoren Beispiel

Unser Experte für Suchoperatoren

Paul Schreiner ist SEO-Manager mit über zehn Jahren Erfahrung. Der studierte Informationswirt hat sein SEO-Handwerk bei Obi und MeineStadt gelernt. Anschließend hat er als SEO-Manager in der Automobilbranche gearbeitet.

Heute arbeitet Paul als Senior SEO im eCommerce bei Babyone, einem Franchise-Unternehmen für Babyausstattung mit einem großen Onlineshop.

Außerdem spricht Paul bei Konferenzen wie der Campixx. Dort hat er auch im vorigen Jahr einen Vortrag über Suchoperatoren gehalten.

Google selbst stellt hier eine Liste von Suchoperatoren zur Verfügung. Paul hat eine eigene Liste erstellt, die er laufend ergänzt und erweitert.

Wer sich mit Paul vernetzen möchte: Hier geht’s zu seinem LinkedIn Profil.

Paul Schreiner

SEO-Strategien, Tipps und Webinare: Über unseren Verteiler

Wir beraten Marketing-Verantwortliche in SEO

SEO Content Audit durchführen

Wir sind Fabian Jaeckert (rechts) und Benjamin O’Daniel. Seit vielen Jahren arbeiten wir als Berater für Marketing-Teams. Dabei verbinden wir zwei Welten: Fabian ist der technische Experte, Benjamin übernimmt alle Themen rund um Content Entwicklung.

Mit Jaeckert & O’Daniel war uns schnell klar, dass wir bei der Auswahl möglicher Partner für unser Onlinemarketing-Vorhaben mit diesen beiden Herren ins Schwarze getroffen hatten. Ihre Expertise und vor allem der Ehrgeiz, sich mehr als umfassend in unser spezielles Industriethema einzuarbeiten, um uns so bestmöglich unterstützen zu können, sind genau das, was uns jetzt nach vorne bringt.

Tobias Reitmeier
Leiter PR und Marketing, F.EE-Unternehmensgruppe

“Wie können wir unsere SEO Sichtbarkeit verbessern?”

Diese grundsätzliche Frage steht hinter jedem Projekt, bei dem wir an Bord geholt werden.

Häufig geht es darum, bestehende SEO- und Content-Strategien von außen zu überprüfen und neue Hebel zu entwickeln.

Genau darauf haben wir uns spezialisiert.

Wir entwickeln SEO-Strategien für Unternehmen und stellen diese in Fokus-Workshops strukturiert und verständlich den Verantwortlichen vor. Anschließend begleiten wir die Inhouse-Verantwortlichen bei der Umsetzung. 

Klingt interessant?

Gerne können wir uns zu einem SEO Kennenlernen per Videokonferenz verabreden (30 Min.). 

Dein Name
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Neu in unserer SEO-Academy

Der Graue Index in der Search Console, Teil 2

Bei der Indexierung kann viel schief gehen. Google wird immer wählerischer, welche Seiten überhaupt in den Ranking Index aufgenommen werden. Wir besprechen Gründe und Lösungsmöglichkeiten anhand von Beispielen.

KI Suche – wohin entwickelt sich SEO?

Google arbeitet weiter an seiner KI-Suche (Search Generative Experience, kurz SGE). Dann werden auf bestimmten Suchanfragen auch KI-Antworten ausgespielt. Wir analysieren, welche Keyword-Bereiche betroffen sind, was das für SEO bedeutet – und wie man damit umgeht.

So analysierst du systematisch deinen SEO Markt- und Wettbewerb

Wie führe ich systematisch eine Markt- und Wettbewerbsrecherche in SEO durch? Das erklären wir anhand eines konkreten Beispiels: Der Markt für gebrauchte E-Bikes, der gerade abhebt. Dort kämpfen etablierte Onlineshops, Startups und eine große Plattform um SEO Sichtbarkeit und Kunden. Was sind die Erfolgs-Strategien?

Der Autor