Ich brauch Personal! So bekommt man gute Online-Redakteure

Apple Podcast Logo
Spotify Logo
Google Podcast Logo

Worum geht es?

Viele Unternehmen suchen Content-Verantwortliche für SEO, Blog und Newsletter. Die Frage: Wer passt dafür? Greift man auf eine Agentur zurück oder baut sich inhouse Experten auf? Welche Kompetenzen sind gefragt?

Für wen ist die Episode interessant?

Diese Podcast-Episode ist für Führungskräfte gedacht, die aktiv nach Content-Personal im Marketing und PR mit Schwerpunkt Online suchen und am Stellenprofil arbeiten.

Komm mit uns ins Gespräch!

Für unserer Hörerinnen und Hörer bieten wir kostenlose Webinare an. In den Webinaren zeigen wir, woran wir aktuell arbeiten und gehen zu unseren Themen SEO, Content usw. noch mehr in die Tiefe.

Die Termine für die Webinare veröffentlichen wir ausschließlich in unserem E-Mail-Verteiler. Jetzt eintragen – wir hören UND sehen uns beim nächsten Webinar.


Diese drei Fragen sollten Sie klären

  • Interne oder externe Lösung?

    Eine externe Agentur hilft kurz- bis mittelfristig, weil Kompetenzen sofort verfügbar sind. Langfristig sollten jedoch Inhouse-Fachkräfte aufgebaut werden, um nicht abhängig gegenüber der Agentur zu sein.

  • Wie sieht das Kompetenzprofil aus?

    Ein/e Content-Verantwortliche/r braucht redaktionelle Kompetenz, Konzeptionsstärke und ein technisches Verständnis. In mindestens einem Bereich wird es immer Schwächen geben. Hier braucht es Weiterbildungen.

  • Wie sieht das Aufgabenprofil aus?

    Wie sehen die konkreten Aufgaben der Fachkraft im Alltag aus? Welche Ziele können definiert werden? Wie könnte eine Content-Planung für ein Arbeitsjahr aussehen? Solche Fragen sollten vorab geklärt werden.

High Performance Content

Um was geht es in der Podcast-Episode im Detail?

Ausgangslage

  • Viele Unternehmen mit komplexen Produkten
  • Verschiedene Content-Aufgaben
  • Relaunch, SEO, Newsletter, Blog
  • Fachkraft, die Content steuert und enwickelt
  • Online-Redakteure als Stellenprofil geeignet

Problem SEO

  • SEO hat ein sehr schlechtes Image
  • Social Media deutlich beliebter
  • SEO wird als Spam wahrgenommen
  • SEO wird mit schlechter Bezahlung verbunden
  • SEO braucht komplexes technisches Verständnis
  • Viele andere Arbeitgeber evtl. attraktiver

Kompetenzen

  • Redaktionelle Kompetenzen
  • Ein Handwerk als Schwerpunkt
  • Text, Foto, Audio, Bewegtbild
  • Erfahrung/Wissen in anderen Gewerken
  • Technisches Grundverständnis
  • Programmieren nicht nötig
  • Marketing-Denkweise
  • Konzeptionsstärke

Externe Lösung

  • Vorteil: Handwerkliches Know-How sofort da
  • Nachteil: Evtl. Abhängigkeit zur Agentur
  • Spezialdienstleister, die Content und SEO können
  • Inhaltliches Verständnis zu Produkten muss entwickelt werden

Interne Lösung

  • Junge Fachkraft aufbauen
  • Online-Redakteur, Texter, Journalist
  • Alternative: Ingenieur zum Technischen Redakteur weiterentwickeln

Fazit

  • Jedes Unternehmen braucht Content-Verantwortliche
  • Kombination aus externer und interner Lösung
  • Workshop und Mentorings
  • Aufgabenpläne entwickeln

Weitere spannende Folgen zu dem Thema

Was ist guter Content?
Wie professionelle Texte entstehen – und wie sie wirken. Im Content Performance Podcast.
Seo-Texte: Nein Danke!
Wie SEOs und Texter besser zusammenarbeiten. Im Content Performance Podcast.
Führung im Online-Marketing: Wie werde ich eine gute Führungskraft?
Der Content Performance Podcast mit dem Geschäftsführercoach Bernd Geropp. Ein Gespräch über Wertschätzung und Fairness im Arbeitsalltag.
SEO- und Content Marketing Teams aufbauen
Drei Herausforderungen beim Aufbau interner Teams
Content Produktion: Wie wir komplexe Themen umsetzen
Wir sprechen über unsere Erfahrungen und Prozesse, wie wir Content in komplexen Themenfeldern entwickeln.
EAT-Modell: Wie kompetent bist du?
Teil 2 unserer Serie über die Quality Guidelines von Google: Wir sprechen über das EAT-Modell
Wie du bessere Website-Texte schreibst: Case Study mit Daniela Rorig
Im Interview gehen wir gemeinsam einen typischen Werbetext durch.
Richtig gutes Content Management
Wie du deine Inhalte online kriegst
,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü