Google Updates: Warum uns das nicht interessiert

Worum geht es?

Die SEO-Szene schaut sehr intensiv auf Updates und darauf, was einzelne Google-Mitarbeiter sagen. Wir sprechen in unserem Podcast kaum darüber. Warum?

Für wen ist die Episode interessant?

Die Episode richtet sich zum einen an alle, die beruflich in der SEO-Branche arbeiten. Zum anderen an Personen, die weniger SEO-Knowhow haben und an einem kritischen Blick auf SEO-Gurus und das Google Orakel interessiert sind.

Kommt mit uns ins Gespräch!

Für unserer Hörerinnen und Hörer bieten wir kostenlose Webinare an. In den Webinaren zeigen wir, woran wir aktuell arbeiten und gehen zu unseren Themen SEO, Content usw. noch mehr in die Tiefe.

Die Termine für die Webinare veröffentlichen wir ausschließlich in unserem E-Mail-Verteiler. Jetzt eintragen – wir hören UND sehen uns beim nächsten Webinar.


Um was geht es in der Podcast-Episode im Detail?

Nachteile von Fokus auf Updates/Infos

  • Ständige Kursänderungen
  • Hin und her kostet viel Zeit und Energie
  • Verstöße schönreden
  • Google-Mitarbeiter als Orakel
  • SEOs als Gurus
  • Googles Eigeninteressen berücksichtigen

Unser Ansatz

  • Klare Strategie in großen Themen
  • Eigene Tests/Daten
  • Alternative Suchsysteme

Fazit

  • Kein Hexenwerk, sondern Handwerk
  • Big Picture im Blick
  • Diskussionen beobachten, aber mit kritischem Abstand

Weitere spannende Folgen zu dem Thema

Gray Hat SEO
Die dunkle Seite der Suchmaschinenoptimierung. Content Performance Podcast
Linkbuilding mit Saša Ebach, Teil 2
Konkrete Linkbuilding-Strategien im Content Performance Podcast
5 SEO-Herausforderungen für 2018
Worum man sich im kommenden Jahr kümmern sollte
Kleine Optimierungswunder im Online Marketing Alltag
Viele kleine Schnellboote sind wirksamer als ein Tanker
EAT-Modell: Wie kompetent bist du?
Teil 2 unserer Serie über die Quality Guidelines von Google: Wir sprechen über das EAT-Modell
1 Millionen Nutzer im Monat - mit der richtigen Content Strategie
Jan Brakebusch von Liebscher & Bracht erklärt, wie er mit seinem Team da hingekommen ist.
Core Updates 2019: Wie ihr damit umgeht – und wie besser nicht
Wir sprechen darüber, wie wir mit den Core Updates umgehen.

Itunes

Gefällt Dir unser Podcast? Dann bewerte uns doch auf I-Tunes. Dankeschön!

Facebook

,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü