Profitables Wachstum: Wie wir als SEOs auf die Kennzahlen schauen

Wie können Unternehmen profitabel wachsen? Eigentlich müsste man meinen, dass sich diese Frage immer stellt. Doch derzeit wird genau dieses Thema sehr intensiv in der Online-Marketing-Branche diskutiert.

Hintergrund: Viele Unternehmen generieren mit den gleichen Werbebudgets weniger Leads und Sales. Die Wirtschaft kühlt sich ab und die Kunden klicken zwar, halten sich aber oft zurück.

Wie wird man also profitabler? Vereinfachte Antwort: Entweder generiert man wieder mehr Kunden oder man muss etwas an den Kosten tun. Darüber sprechen wir in dieser Podcast-Folge. Mit Fokus auf Google Ads und Suchmaschinenoptimierung.

Apple Podcast Logo
Spotify Logo

Drei häufige Herausforderungen im Online-Marketing

Große Abhängigkeit von Google Ads

Google Ads ist für viele Unternehmen ein bewährter Kanal für Neukunden. Eine typische Situation, die wir häufig sehen: Der Kanal wurde über die Jahre immer weiter ausgebaut, weil er vermeintlich einfach ist. So ist ein großes Ungleichgewicht im Marketing Mix entstanden. Dass die Ads-Kosten über Jahre gestiegen sind, wurde hingenommen. Bis jetzt, weil nun auch noch die Conversions sinken. Dreistellige Lead-Kosten sind in manchen Branchen keine Seltenheit. Gleichzeitig wird der Kanal bis heute oft wenig hinterfragt. Etwa was die große Anzahl von Conversions über Brand Traffic angeht oder die Optimierung auf Lead-Formate, die nicht zum Sales beitragen – um zwei Beispiele zu nennen.

SEO Forecasting als Herausforderung

Wir werden häufig von Unternehmen angefragt, die ihren Marketing Mix diversifizieren wollen und deswegen in SEO investieren – Stichwort SEO Kosten. Allerdings gibt es natürlich den Wunsch, den potenziellen Erfolg der SEO-Offensive möglichst genau zu forecasten. Wir sind jedoch sehr zurückhaltend, was Traffic-Prognosen angeht (anders als etwa häufig in den USA). Aus unserer Sicht fehlt es in den meisten Unternehmen an handfesten Daten. Vereinfachtes Beispiel: “Mit diesem Content Hub von 20 Artikeln haben wir in 12 Monaten so viel Traffic und Leads generiert. Das hat uns so und so viel Tage und Euro gekostet.” Oft besteht unsere Arbeit daraus, solch ein erstes Projekt aufzusetzen.

Wenig Content Power

Zudem ist der Druck durch die veränderte Situation mittlerweile stärker als früher, dass SEO möglichst schnell abliefern soll. Dafür braucht man neben Ressourcen für eine SEO-Strategie (die wir mitbringen), vor allem Ressourcen in der Content Produktion. Wer also schnell und gezielt qualitativ hochwertige Inhalte erstellen kann oder auf ein erprobtes Freelancer Netzwerk zurückgreifen kann, ist klar im Vorteil. Oft geht es darum, Landingpages und redaktionelle Inhalte im Mid-Funnel zu erstellen oder zu optimieren. Generell gilt: Ein SEO-Projekt entfaltet oft erst nach sechs bis neun Monaten seine erste Kraft – wenn zügig Content erstellt werden kann. Es ist also kein kurzfristiger Kanal. Aber mittelfristig ein sehr effizienter Kanal, weil eben nicht mehr pro Klick gezahlt wird.

SEO-Strategien, Tipps und Webinare: Über unseren Verteiler

Wir beraten Marketing-Verantwortliche in SEO

SEO Content Audit durchführen

Wir sind Fabian Jaeckert (rechts) und Benjamin O’Daniel. Seit vielen Jahren beraten wir mittelständische Unternehmen, wie sie mehr Besucher über Google erhalten und diesen Traffic in Anfragen und Verkäufe wandeln. Hier mehr über uns und unsere Kunden.

Mit Jaeckert & O’Daniel war uns schnell klar, dass wir bei der Auswahl möglicher Partner für unser Onlinemarketing-Vorhaben mit diesen beiden Herren ins Schwarze getroffen hatten. Ihre Expertise und vor allem der Ehrgeiz, sich mehr als umfassend in unser spezielles Industriethema einzuarbeiten, um uns so bestmöglich unterstützen zu können, sind genau das, was uns jetzt nach vorne bringt.

Tobias Reitmeier
Leiter PR und Marketing, F.EE-Unternehmensgruppe

Marketing ManagerInnen haben viele Projekte auf dem Tisch. Sie wissen, dass Suchmaschinenoptimierung relevant ist. Aber die konkrete Umsetzung – vor allem die Entwicklung einer fundierten SEO-Strategie – fällt ihnen sehr schwer.  

Genau darauf haben wir uns spezialisiert. Wir entwickeln SEO-Strategien für Unternehmen und stellen diese strukturiert und verständlich den Verantwortlichen vor. Anschließend begleiten wir die Inhouse-Verantwortlichen bei der Umsetzung. 

Klingt interessant? Gerne können wir uns zu einem SEO Kennenlernen per Videokonferenz verabreden (30 Min.). 

Dein Name
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Neu in unserer SEO-Academy

Basis Optimierung: Der schnelle Einstieg in SEO

Wie führst du eine “Basis Optimierung” durch? Ein SEO-Paket, dass dich maximal einige Stunden kostet? Und mit dem du, wenn es gut läuft, schon erste Ergebnisse einfahren kannst? Das besprechen wir anhand von Beispielen. Für alle, die in SEO den Einstieg bekommen wollen – und wenig Zeit haben.

ChatGPT Keyword-Assistant

Wir haben eine Keyword-Datenbank an ChatGPT angeschlossen. In diesem Workshop geben wir dir einen Zugang (du benötigst dafür ChatGPT Plus). Wir recherchieren gemeinsam Keywords und besprechen, wie man ein solches Custom GPT für seine SEO-Aufgaben nutzen kann.

Der perfekte Blogartikel

Viele Unternehmen setzen auf Corporate Blogs. Ein guter Ansatz, um die eigene Expertise zu zeigen, SEO-Traffic und auch Leads zu generieren. Aber wie sieht der perfekte Artikel aus? Von der SEO-Content-Strategie über die Planung bis zum konkreten Schreiben von Headlines, Einstieg und Call-to-Actions. Das besprechen wir anhand von Beispielen.

Der Autor

Content Marketing, Leads, SEO Strategie, Webanalyse