Wie du den Wellen-Effekt in der PR auslöst: Interview mit Caro Müller

Bei Public Relations (PR) denken viele an Pressemitteilungen. Also massenhaft E-Mails mit einem Text versenden – und hoffen, dass jemand etwas übernimmt. Doch mit der Realität von professioneller PR hat das nichts zu tun.

PR-Profis gehen komplett andere Wege. Welche – das erklärt uns in diesem Interview Caro Müller. Die erfahrene PR-Beraterin berichtet im Podcast anhand von Beispielen aus ihrem Alltag, wie man am besten vorgeht.

Ihre Strategie: An den Themen arbeiten, am Pitch – und an der Auswahl möglicher Multiplikatoren. Weniger ist mehr. Gute PR langweilt nicht, sondern weckt Interesse.

Das Ziel: Einen Welleneffekt auslösen, in der dann immer mehr über das Unternehmen oder die Person berichtet wird.

Apple Podcast Logo
Spotify Logo

Unser Gast: Caro Müller

Caro Müller leitet ihre eigene PR-Agentur “einfachpr”.

Nach ihrer Ausbildung in einer Müncher Kommunikationsberatung war sie PR-Managerin bei InterNations, einem weltweiten Expat Netzwerk. Zuletzt hat sie dort als Team Lead Corporate Communications und Pressesprecherin gearbeitet. 2019 ist Caro Müller dann in die Selbstständigkeit gewechselt.

Außerdem hat sie ein eigenes Buch veröffentlicht – ein Buch über 28 erfolgreiche Unternehmerinnen und Selbstständige. Auch auf LinkedIn gibt Caro viele Tipps, wie man erfolgreiche PR-Strategien umsetzt.

Anfragen à la “Könnt ihr unsere Pressemitteilungen streuen” lehnt Caro übrigens ab. Weil praktisch immer das Thema, der Text und der Ansatz dahinter nicht funktioniert. “Man bekommt nur Absagen, weil es nicht das richtige Format ist.”

Pressearbeit fällt unter “Earned Media”. “Ich muss mir meine Veröffentlichungen verdienen – und dafür brauche ich mehr als eine Pressemitteilung.”

Hier mehr Infos:

Caro Müller

Drei PR-Tipps von Caro Müller

PR-Strategie

Der Anfang steckt immer in der Ideen-Entwicklung. Was ist eine starke Geschichte? Was haben wir zu erzählen? Im nächsten Schritt geht es darum, die Ziele zu definieren – und anschließend die passenden Medien zu recherchieren, die auch von der Zielgruppe konsumiert werden. Das sind oft keine großen Medien, sondern Fachpublikationen.

Fact Sheet

Ein PR Fact Sheet ist eine kurze und knackige Zusammenstellung aller relevanten Infos. Was zeichnet die Person oder das Unternehmen aus? Was ist das Thema und warum ist es relevant? Das Fact Sheet dient dazu, dass JournalistInnen sich sehr schnell einen Überblick verschaffen können.

Individuelle Ansprache

Bei den Medien selbst geht es darum, die richtigen AnsprechpartnerInnen zu recherchieren. Eine Mail an “redaktion@” kommt fast nie an. Auch sollte man recherchieren, ob das jeweilige Medium Themen wie das aus dem eigenen Fact Sheet überhaupt macht – und falls ja, welche Artikel dazu erschienen sind. Heraus kommt dann eine individuelle Ansprache.

Beispiel für eine Kampagne

Im Podcast-Gespräch nennt Caro eine Reihe von spannenden Beispielen aus ihrer Arbeit. Ein Beispiel: Sie hat eine PR-Kampagne für einen Klima-Experten aufgesetzt.

Zentrale Botschaft war, dass es nicht um den ökologischen “Fußabdruck” geht – sondern um den Handabdruck. Eine neue, noch ungehörte Message, die sofort neugierig macht.

Der Experte hatte bereits ein eigenes Buch veröffentlicht und einen eigenen Podcast. Er hat sich also bereits eine Expertise und Vertrauen aufgebaut.

Ergebnis der Kampagne: Zahlreiche Berichte in den Medien. Der “Wellen-Effekt”, von dem Caro Müller auch im Interview spricht.

Stichwort SEO: Mit dieser Strategie hat sich der Klima-Experte bereits erste sehr wertvolle Backlinks aufgebaut, wie man in SEO-Tools sehen kann.

PR Beispiel

Das sind Kennzahlen in der PR

Im Interview mit Caro sprechen wir auch über Kennzahlen in der PR. Caro ermittelt immer:

  • Anzahl der Nennungen in der Presse
  • Reichweite der Medien in Relation zur Zielgruppe
  • Größe der Erwähnung
  • Ort der Veröffentlichung

Die wirklichen Effekte der Pressearbeit sind deutlich schwerer zu messen:

  • Wie stark erhöht sich die Aufmerksamkeit auf die Marke
  • Wie verändert sich die Wahrnehmung der Marke
  • Wie viele KundInnen werden dadurch gewonnen
  • Wie trägt PR zur Customer Journey insgesamt bei

Caro empfiehlt hier, die Kundinnen und Kunden immer aktiv zu befragen, wie sie auf das Unternehmen gekommen sind – und so auch den Wert von PR insgesamt zu erfassen.

Caro Müller Interview

SEO-Strategien, Tipps und Webinare: Über unseren Verteiler

Wir beraten Marketing-Verantwortliche in SEO

SEO Content Audit durchführen

Wir sind Fabian Jaeckert (rechts) und Benjamin O’Daniel. Seit vielen Jahren arbeiten wir als Berater für Marketing-Teams. Dabei verbinden wir zwei Welten: Fabian ist der technische Experte, Benjamin übernimmt alle Themen rund um Content Entwicklung.

Mit großer Zufriedenheit blicke ich auf das SEO-Projekt zurück, dass wir mit Benjamin und Fabian durchgeführt haben. Zum einen war die Zusammenarbeit auf einer sehr sympathischen, zielorientierten Ebene. Zum anderen war die Beratung so ausgerichtet, dass wir direkt mit der Umsetzung loslegen konnten. Wir haben ganz konkrete Optimierungsvorschläge bekommen, die auf unsere internen Kapazitäten abgestimmt waren und daher auch realistisch umsetzbar waren. Auch wenn erst ein paar Monate vergangen sind, können wir jetzt schon erste Früchte unserer Arbeit in den Google-Rankings sehen. Der Traffic bei den für uns relevanten Keywords nimmt stetig zu und wir haben noch genug konkrete Arbeitspakete von Benjamin in der Pipeline, mit denen wir unsere Site boosten können. Außerdem haben wir durch die Beratung intern so viel SEO-Know-how erworben, dass wir inzwischen selbständig unsere Site optimieren können. Und das Wichtigste: die Besucherzahlen gehen konstant in eine Richtung und zwar nach oben.

Mark Mauderer
Digital Marketing Manager, Bierbaum Proenen

“Wie können wir unsere SEO Sichtbarkeit verbessern?”

Diese grundsätzliche Frage steht hinter jedem Projekt, bei dem wir an Bord geholt werden.

Häufig geht es darum, bestehende SEO- und Content-Strategien von außen zu überprüfen und neue Hebel zu entwickeln.

Genau darauf haben wir uns spezialisiert.

Wir entwickeln SEO-Strategien für Unternehmen und stellen diese in Fokus-Workshops strukturiert und verständlich den Verantwortlichen vor. Anschließend begleiten wir die Inhouse-Verantwortlichen bei der Umsetzung. 

Klingt interessant?

Gerne können wir uns zu einem SEO Kennenlernen per Videokonferenz verabreden (30 Min.). 

Dein Name
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Neu in unserer SEO-Academy

Basis Optimierung: Der schnelle Einstieg in SEO

Wie führst du eine “Basis Optimierung” durch? Ein SEO-Paket, dass dich maximal einige Stunden kostet? Und mit dem du, wenn es gut läuft, schon erste Ergebnisse einfahren kannst? Das besprechen wir anhand von Beispielen. Für alle, die in SEO den Einstieg bekommen wollen – und wenig Zeit haben.

ChatGPT Keyword-Assistant

Wir haben eine Keyword-Datenbank an ChatGPT angeschlossen. In diesem Workshop geben wir dir einen Zugang (du benötigst dafür ChatGPT Plus). Wir recherchieren gemeinsam Keywords und besprechen, wie man ein solches Custom GPT für seine SEO-Aufgaben nutzen kann.

Der perfekte Blogartikel

Viele Unternehmen setzen auf Corporate Blogs. Ein guter Ansatz, um die eigene Expertise zu zeigen, SEO-Traffic und auch Leads zu generieren. Aber wie sieht der perfekte Artikel aus? Von der SEO-Content-Strategie über die Planung bis zum konkreten Schreiben von Headlines, Einstieg und Call-to-Actions. Das besprechen wir anhand von Beispielen.

Der Autor

Content Marketing, Interviews,