Was ist High Performance Content?

Content Marketing hat in den letzten Jahren einen wahren Hype erlebt. Sehr viele Unternehmen haben nutzwertigen Content abseits ihrer Produktwelten entwickelt. Doch mittlerweile setzt oft Ernüchterung ein. Ein wesentlicher Knackpunkt: Der Content löst zu wenig aus.

Wie geht es anders? High Performance Content vereint zwei Ziele. Zum einen Suchmaschinenoptimierung. Also Top-Positionen in den Suchmaschinen und damit einen kontinuierlichen Besucherstrom. Zum anderen möglichst hohe Interaktion – etwa durch eine lange Verweildauer und gezielte Conversions.

Apple Podcast Logo
Spotify Logo
Google Podcast Logo

Die Ausgangslage: Warum brauchen wir einen neuen Blick auf Content?

SEO-Texte nein danke

In der Suchmaschinenoptimierung war und ist es auch heute noch üblich, möglichst viele Texte möglichst günstig einzukaufen. So werden Texte für einige Euro produziert und im Nachhinein mit Keywords aufgefüllt. Nur will das leider niemand mehr lesen. Und auch Google selbst hat in Form von zahlreichen Core Updates immer mehr die Zügel angezogen. In den Suchergebnissen vorne sollen qualitativ hochwertige Inhalte zu finden sein – damit auch der User zufrieden ist. Wir begrüßen diese Entwicklung hin zu Qualität. Unser Ansatz: Wie erschaffen wir das beste Ergebnis zu einer Suchanfrage? 

Content-Marketing: Was bringt das

Viele Unternehmen produzieren Content. Von Glossaren über Blogartikel bis zu Landingpages. Doch früher oder später stellt sich die Frage, was die Content-Arbeit konkret bringt. Es fehlt häufig an klaren, messbaren Zielen. Die Stärke der Suchmaschinenoptimierung kommt hier häufig zu kurz. Es sind kaum Tools im Einsatz, es findet keine tiefe Webanalyse statt – und damit gibt es nur “gefühlte” Erfolge oder Misserfolge. Dabei ist Content ein zentraler Hebel im Marketing und im Vertrieb. Nur brauchen Sie eben einen Performance-Aspekt – im Sinne einer Messbarkeit. 

High Performance Content baut Brücken

Mit High Performance Content verbinden sich mehrere Disziplinen, die lange Zeit nicht viel miteinander zu tun hatten. Auf der einen Seite: SEO und Online-Marketing. Auf der anderen Seite die Welt des Copywritings, also der Werbetexte, die sich den Kunden und ihren Fragen und Bedürfnissen verschrieben hat. Und dazu die Webentwicklung, die häufig schicke Ergebnisse liefert – aber im Umgang mit Content Schwächen hat.

Das Ziel: Das beste Ergebnis zu einer Suchanfrage erstellen – für die Suchmaschinen und für die Besucher zugleich. Das ist kein Widerspruch. Denn wenn ein User mit einem Google-Ergebnis zufrieden ist, wird dies auch von der Suchmaschine selbst erfasst – unter anderem durch Werte wie Klickraten, Absprungraten und mehr. 

Auch die Content-Gattungen selbst entstehen aus den konkreten Suchen: Bei manchen Ergebnissen stehen Videos vorne, bei anderen Grafiken und wiederum bei anderen reine Text-Ergebnisse. Der Content wird auf die Suchergebnisse angepasst. 

Und auch das Content Layout braucht fast immer einen neuen Anstrich. Reine Bleiwüsten stoßen die User ab. Ja, das macht Arbeit. Auf der anderen Seite entsteht so ein Content Template und ein einheitlicher Stil über die ganze Website hinweg. 

High Performance Content

Wir entwickeln High Performance Content

Wir selbst haben den Begriff “High Performance Content” entwickelt. Er ist aus unserer gemeinsamen Arbeit entstanden. Fabian Jaeckert ist Suchmaschinenoptimierer, Webentwickler und Online-Marketer. Benjamin O’Daniel ist gelernter Redakteur und Werbetexter.

Seit mehreren Jahren entwickeln wir gezielt High Performance Content für Unternehmen. Als SEO-Berater entwickeln wir in der Regel zunächst eine SEO-Strategie – und in Folge dann ein Content-Fahrplan, ein Content Template bzw. mehrere Stücke High Performance Content.

So lernen die Verantwortlichen in Unternehmen, wie Sie qualitativ hochwertige Inhalte erstellen – nach einem klaren System, mit messbaren Zielen – und einer hohen Chance auf Top-Rankings.

Wir arbeiten häufig direkt mit der Geschäftsführung zusammen oder mit Vertriebs- und Marketingleitern und ihren Mitarbeitern. Hier einige Referenzen. Gerne zeigen wir Ihnen auch Beispiele in einem persönlichen Zoom-Call oder Telefonat.

Wir entwickeln SEO und Content aus einem Guss: Benjamin O’Daniel und Fabian Jaeckert.

Unser Verständnis von Content-Performance

  • Performance-Faktor Ranking

    High Performance Content zahlt spürbar auf das Ranking ein – und liefert Ihnen dauerhaft Besucher. Hochwertiger Content, der gleichzeitig technische SEO-Anforderungen erfüllt, ist die Basis für Top-Positionen.

  • Performance-Faktor Conversions

    High Performance Content erzielt systematisch mehr Abschlüsse. Ob Newsletter-Anmeldungen, Kontaktformulare oder Verkäufe – der Content erzielt eine messbare Wirkung.

  • Positives Kosten-Nutzen Verhältnis (ROI)

    Viele Unternehmen investieren in Content. Aber was bringt wie viel? Hier setzt High Performance Content an. Ziel ist es, mit einer überschaubaren Anzahl von Content-Seiten möglichst viel Traffic und Konversionen zu erzielen.

Suchbegriffe kategorisieren für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung

High Performance Content: Beispiele in unseren Live-Webinaren

Für unserer Hörerinnen und Hörer bieten wir kostenlose Webinare an. In den Webinaren zeigen wir, woran wir aktuell arbeiten und gehen zu unseren Themen SEO, Content usw. noch mehr in die Tiefe.

Die Termine für die Webinare veröffentlichen wir ausschließlich in unserem E-Mail-Verteiler. Jetzt eintragen – wir hören UND sehen uns beim nächsten Webinar.


Stichpunkte zur Podcast-Episode über High Performance Content

Ausgangslage

  • Alte SEO-Texte und Keyword-Content funktionieren nicht mehr
  • SEOs brauchen hervorragenden Content
  • SEOs brauchen Redakteure, die SEO verstehen
  • Abstrakte Strategie alleine hilft wenig weiter
  • Viele investieren in Content, aber ohne klare Ziele
  • Vor allem üblich im Blog-Marketing und Content-Marketing
  • Oft „klassische“ Denkweise aus Print, PR

Was ist High Performance Content

Vorteile von High Performance Content

  • Strategie und Umsetzung in einem
  • Für besseres Ranking
  • Für mehr Conversions
  • Für Google Ads
  • Für Vertriebsgespräche
  • Für Social Media
  • Klar messbarer ROI
  • Allzweckwaffe im Online-Marketing

Zusammenarbeit mit Kunden

  • Lieferung und Abrechnung pro Stück
  • Keine langfristigen Verträge
  • Persönliche Betreuung
  • Workshop und Mentoring

Für Ihre nächste Autofahrt: In diesen Podcast-Episoden erfahren Sie mehr

Corporate Blogs in der Sackgasse

Viele Unternehmen setzen auf Blogs als Content-Marketing-Instrument. Inzwischen setzt Ernüchterung ein – auch weil die meistens Blogs kaum Top-Rankings erreichen und damit keine Besucher erreichen. Was sind die Alternativen?

Effektives Content-Marketing

Im Content-Marketing gibt es sehr unterschiedliche Strömungen – und dadurch viel Unklarheit. Wir sprechen über die verschiedenen „Schulen“ aus PR und Marketing und erklären unseren Ansatz.

Heatmaps & Recordings

Content erstellen ist der erste Schritt. Der nächste Schritt ist die Frage: Wie verhalten sich die Besucher auf der Website? Hierfür gibt es Tools, die das Besucherverhalten aufzeichnen und visualisieren. Wir erklären an einem Beispiel, wie man z.Bsp. die Verweildauer erhöhen kann.

SEO Traffic vs. Social Traffic

Suchmaschinen und Social Media – zwei völlig unterschiedliche Welten. Für beide braucht es den richtigen Content und passende Ziele. Wir vergleichen die beiden Kanäle miteinander und erklären, wie man es für das eigene Content-Marketing nutzen kann.

Weitere Folgen rund um SEO, Online-Marketing und Content-Marketing

Bloggen - Was bringt das?
Wir blicken kritisch auf Corporate Blogs – aus drei Richtungen. Im Content Performance Podcast.
Seo-Texte: Nein Danke!
Wie SEOs und Texter besser zusammenarbeiten. Im Content Performance Podcast.
Holistischer Content: Da findet man alles
Was holistischer Content ist – und wieso man ihn für Top-Rankings benötigt. Content-Performance-Podcast.
Effektives Content-Marketing
Wir sprechen über die unterschiedlichen Strömungen im Content Marketing – und unsere Vorgehensweise.
Return on Invest: Wie man den finanziellen Erfolg von SEO berechnet
5 Kennzahlen sind dafür nötig. Ein ROI-Rechenbeispiel im Content Performace Podcast
Wie wir in 5 Schritten ein SEO Portal entwicklen. Teil 1
Wir erklären in den kommenden Wochen Schritt für Schritt, wie wir ein suchmaschinenoptimiertes Themenportale aufbauen.
Content-Strategie: Klarer Fokus, starke Botschaft - Portal Teil 4
Wir entwickeln eine Content-Strategie anhand eines konkreten Beispiels
Die zwei Ebenen von Content Performance
Warum unser Herz für Content Performance schlägt – und was es ausmacht.
„SEOs schauen wie Entrepreneure auf das Unternehmen“
Content Experience - ein Expertengespräch mit Marcus Tober
Freund oder Feind? Amazon für Hersteller und Marken
Viele bekannte Markenhersteller verkaufen auf Amazon. Das hat Konsequenzen fürs Ranking.
5 SEO-Herausforderungen für 2018
Worum man sich im kommenden Jahr kümmern sollte
Rankingfaktor Branding
Eine Chance für Hersteller
Was kostet SEO?
Kalkulation für zwei verschiedene Kundengruppen
Bloggen in der Sackgasse – 5 Alternativen
Wir stellen 5 Möglichkeiten vor, abseits vom Bloggen in Content Marketing zu investieren.
Content Quellen für SEO
Wie man verborgenes Wissen hebt
Wie man gutes Retargeting macht
Retargeting nervt. 3 Tipps aus der Praxis, wie man es besser machen kann.
Content Freshness – ein Mythos?
Wir greifen drei Missverständnisse auf.
Startseite optimieren: 3 Tipps
Wir erklären an einem Beispiel, was eine gute Startseite ausmacht.
SEO-Konzept: Die Site Clinic
Wir sprechen über den Startpunkt eines jeden SEO-Konzeptes
Content Produktion: Wie wir komplexe Themen umsetzen
Wir sprechen über unsere Erfahrungen und Prozesse, wie wir Content in komplexen Themenfeldern entwickeln.
Top-Positionen angreifen: Wie gehen wir vor?
In der Episode sprechen wir über grundsätzliche Herangehensweisen.
Storytelling
(K)ein Fall für SEO
SEO-Konzept: Das sind die wichtigsten Bausteine
Was macht ein SEO-Konzept aus? Wo sind die Schwierigkeiten, wenn ein Unternehmen ein SEO-Konzept ausschreibt?
SEO für ein Software-Unternehmen: Interview mit Beat Köck von der Paessler AG
Eine Übersicht, wie ein SEO heutzutage arbeitet.
High Performance Content: Ein System, wie man Besucher und Suchmaschinen überzeugt
Wir sprechen über Content-Hürden, die wir in vielen Unternehmen sehen – und wie wir Texte und SEO aufeinander abstimmen.
Menü